Referenzen

Hier sehen Sie eine auszugsweise Darstellung unserer Referenzen.
Plugin-Apps sind ebenso dabei wie von Grund auf programmierte Apps.

 

LifeCompanion®-App (iOS & Android)

 

 

Ein einzigartiges AppKonzept mit einzigartigen Funktionen: Digitales Tagebuch, letzte Emails und organisatorische Hinweise zum Ablageort wichtiger Passwörter und Dokumente können in dieser kostenfreien Sterbevorsorgeapplikation nach dem Tod des Nutzers halbautomatisch an die dafür vorgesehenen Personen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier und zum Download der Androidapp gelangen Sie hier bzw. zum Download der iOS-App für Applegeräte gelangen Sie hier!

 

Radio Horeb® App (iOS, Android, WebApp) & Amazon Alexa/Echo Skill

Wir haben multimediale Software für den deutschlandweit über DAB+ empfangbaren, größten christlichen Radiosender katholischer Prägung in Deutschland entwickelt. Neben der Einbindung von diversen social media Kanälen in die App sind Videowiedergabe ebenso wie die Audiowiedergabe im Rahmen des Liveprogramms Herzstücke der App. Auch das üppige Podcastarchiv des spendenfinanzierten Senders ist ebenso in die App integriert worden, wie etwa die Spendenfunktionen via PayPal und SofortÜberweisung oder auch die Möglichkeit, favorisierte Podcasts herunterzuladen und zu offline verfügbar zu machen für unterwegs. Die Integration einer interaktiven Karte mit den weltweiten Sendestandorten der ebenfalls zur Weltfamilie dieses Senders zugehörigen Sender ergänzt diese Applikation ebenso sinnvoll wie die damit verbundenen und weiterführenden Informationen zu diesen Sendestandorten. Die Appinhalte können ohne einer Neueinreichung der App in die Stores von Apple und Google direkt von den zuständigen Redakteuren geupdated werden mittels einfach zu bedienendem WebInterface, welches auch das Senden von Push-Benachrichtigungen erlaubt. Zur Androidapp gelangen Sie hier, zur iOS-App für Applegeräte gelangen Sie hier und zur entsprechend auf Mobilgeräte ausgelegten HTML5-WebApp gelangen Sie hier.

Der Radio Horeb Skill auf Amazons Alexa/Echo bietet den Hörern die Möglichkeit, die vorrangig aus Vorträgen bestehenden Sendungen komplett mittels Sprachbefehlen abzurufen. Dazu wurde das gesamte Podcastarchiv des Senders mit weit über 30.000 Sendungen innerhalb zahlreicher Sendereihen angebunden und in ein eigens entwickeltes und nutzerfreundliches VUI (voice user interface) eingepasst. Zum Alexa-Skill von Radio Horeb gelangen Sie hier.

 

“Rotpunkter” App (progressive HTML5-WebApp & Android)

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Aggregator für Onlineinhalte aus dem Klettersportbereich. Die App sammelt Videos und News im RSS-Format aus dem Klettersportbereich und kombiniert dies mit einem eigenen Jobportal, einer Audiosektion für Sportpodcasts, einer Artikelsektion für die optisch ansprechende Darstellung von Klettersportvereinen sowie von Klettersportapplikationen. Zudem ist ein Eventkalender mit Anbindung an den Smarphonekalender für den Export von Events integriert, der ebenso wie diverse weitere Inhalte, von den Appbetreibern durch ein einfach und ohne Programmierkenntnisse zu bedienendes Administrator-tool mittels Browser nach Belieben mit neuen Daten erweitert werden kann. Drei verschiedene Monetarisierungsinstrumente (interne sowie externe Ad-Server und Anzeigendirektverkauf) bilden eine vielseitige und solide Grundlage des hinter dieser Applikation stehenden Geschäftsmodells.  Zur Androidapp gelangen Sie hier und zur entsprechend auf Mobilgeräte ausgelegten HTML5-WebApp gelangen Sie hier.

“Firstlife” App (iOS, Android, progressive HTML5 WebApp)

Die App eines Onlinejugendmagazins mit diversen Multimediafunktionen, die von der Einbindung des eigenen YouTubeKanals bis hin zum Teilen der thematisch sortierten Beiträge reichen. Eine Offlinespeicherung der vom Nutzer favorisierten Beiträge gehört ebenso zum Funktionsumfang der App, wie auch ein Fragebogen, der von der App ebenso direkt an die Redaktion übermittelt werden kann, wie direkt mit der Smartphonekamera aufgenommene Bilder und Videos der jugendlichen Leser zur Empfehlung an die Redaktion. Die Redakteure können auch in dieser App Ihre Inhalte beliebig selbst verwalten mit einem einfach zu bedienenden Browser-tool zur Administration. Eine Besonderheit bei uns: Die redaktionellen Inhalte sind  größtenteils nicht “hart” codiert, um eine Neueinreichung der App bei einem Update möglichst zu vermeiden und so unnötige Kosten und Wartezeiten durch ein erneutes App-Review von Apple und Google für den Kunden zu vermeiden! Push-Benachrichtigungen und die Nutzerstatistiken sind ebenso für die Redakteure selbst verwaltbar. Zum Androiddownload gelangen Sie hier, zum Appledownload hier und zur WebApp-Ansicht hier!

Dies sind nur Auszüge aus unseren Projekten. Sicherlich haben wir auch schon fundierte Erfahrungen mit den Technologien, die für die Entwicklung Ihres Produkts nötig sind! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und seien Sie sicher: Ihr Projekt ist bei uns in besten Händen!